+49 711 722 0 989 0 contact@econtech.info

Team econtech – Freileitungsbau im Einsatz

Verfasst von Florian Arens

Geschäftsführer und Mitgründer der econtech GmbH

11. März 2020

Die Sturmschäden fordert vomecontechTeam Freileitungsbau alle Energien ab zum Wiederherstellen der Kommunikationsleitungen

Multifunktionaler Einsatz mit dem EGON®Freileitungsverfahren auch in schwierigem Gelände

Der Wintersturm „Sabine“ hat ganze Arbeit geleistet und nach Informationen der Deutschen Versicherungswirtschaft Schäden in Höhe von 675 Millionen Euro verursacht.

„Sabine“ nimmt damit Platz sechs der schwersten Winterstürme seit 2002 ein. Und das Team econtech – Freileitungsbau ist noch damit beschäftigt, Schaden für Schaden zu beheben.

Unterwegs ist das Team derzeit im Raum Hausach/Hauserbach, um die Versorgungssicherheit wieder zu gewährleisten. „Wir mussten da Schnelligkeit entwickeln um Kunden, die über Notstromaggregate versorgt wurden, wieder an das Stromnetz anschließen“ informiert Marcel Ptak vom Team econtech – Freileitungsbau.

„Wir hatten unter Anderem gerissene Leiterseile über eine Strecke von 650 Metern zu reparieren und mussten auch manche Dachständer bei Häusern neu aufrichten“.

Die Arbeiten sind nicht einfach, da das Team in einem Gelände mit bis zu 30% Gefälle und Steigung im Einsatz ist. Die Ausführung kann gut bewältigt werden, da die Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem Auftraggeber, dem Überlandwerk Mittelbaden GmbH & Co. KG (ÜWM), seit langem hervorragend funktioniert!

Das könnte Sie auch interessieren…

Unterstützung bei Stromausfällen

Unterstützung bei Stromausfällen

Unser Freileitungsteam unterstützte die Netze Mittelbaden GmbH bei der Wiederherstellung der Stromversorgung. Das Bild...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.