Ihr Partner für Ihren

Netzbau von A nach B

Copyright 2019 econtech GmbH -- Verwendung der männlichen Schreibweise zwecks besserer Lesbarkeit

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Magazin

Interessieren - Wissen - Anwendung

Breitbandtag 2019 Kiel – Gemeinsam an einem Strang ziehen

Aktualisiert: 13. Nov 2019


Was haben Sailing und Breitband gemeinsam ? Oberflächlich gesehen eigentlich nichts, aber wenn man es unter dem Motto „Gemeinsam an einem Strang ziehen“ versteht, dann doch eine ganze Menge. Breitbandthemen diskutieren, aktuelle Problemstellungen erörtern, gemeinsam nach Lösungen suchen und auch Kooperationen und Zusammenarbeiten besprechen, das waren die Zielstellungen von Experten unterschiedlicher Herkunft von Planern, Ingenieuren, Kabel-, Schacht-, Leitung und Rohrherstellern, Elektrotechnikern und Kabelverlegespezialisten. Im Rahmen der Kieler Woche und der dort stattfindenden Regatten haben sich die Teilnehmer auf Initiative der Wavin GmbH, Kunststoffrohrsysteme, eingefunden, um die hohe Professionalität der Regattateams in ihrer Arbeit in Takelage und Wanten auf den Törns zu bewundern. Gerne möchte man die Professionalität des Segelns und der schiffsmannschaftlichen Zusammenarbeit für die Arbeiten im Breitbandausbau übernehmen und auf die eigenen Notwendigkeiten übertragen.

Econtech GmbH war mit Florian Arens, Geschäftsführer, und Antonio Di Gaetano, Business Development, mit dabei. „Wir kennen uns bereits untereinander, und das war eine gute Gelegenheit sich mal zu treffen“ sagt Florian Arens und fasst es zusammen: „Es geht darum, in guter Atmosphäre Projekte zu besprechen, Bedürfnisse und Bedenken gemeinsam zu diskutieren und im Austausch der verschiedenen Gewerke Lösungen zu suchen“. Dabei verweist Florian Arens noch darauf, dass es solche Gelegenheiten nicht allzu häufig gibt.

„Wir wollen den Breitbandausbau effizienter gestalten. Klären, wo Tiefbauleistungen erfolgen sollen, wie wir die Kosten in den Griff bekommen und wie wir die Anforderungen der Kunden bewerten und umsetzen können“. Florian Arens bewertet die Veranstaltung als vollen Erfolg. So wird econtech GmbH ab September 2019 ein weiteres Büro, diesmal im Norden in Scharmbeck-Osterholz, eröffnen. „Wir sind damit noch näher bei unseren nord- und ostdeutschen Kunden und können so unsere Kompetenzen vor Ort einbringen“. Auch stehen weitere Projekte in Aussicht, für die sich die Tagungsgruppe zu Kooperation und Zusammenarbeit kommittet.

Die nächste Gelegenheit des Austausches wird dann wieder zum 4. Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern 2019 sein, wo sich im Kongresszentrum Hohe Düne in Rostock-Warnemünde am 07.11.2019 das Breitbandgenre für Fachvorträge und Ausstellung treffen werden.


73 Ansichten